Wechselbare Hüllen

Aus alt macht neu:

Dein altes Sitzsack Motiv gefällt Dir nicht mehr? Keine Panik! Mit wenigen Handgriffen kannst Du das Cover einfach wechseln. Und so hast Du ganz einfach einen "fast" neuen Sitzsack der sich jeder Zeit Deinem Gemüt anpassen kann.

Kleines Missgeschick?

Da die Cover unserer Produkte wechselbar sind, ist es natürlich auch möglich diese ganz einfach zu reinigen wenn sie dreckig geworden sind oder bekleckert wurden.

Hülle waschbar in Maschine
Nicht schleudern
Nicht in Trockner trocknen
Nicht bügeln
Nicht chloren
Nicht chemisch reinigen
Recycelbar


Coverwechsel Sitzsack

 

Coverwechsel Sitzwürfel

Wenn du das Design deines Loungers auf den Kopf stellen willst, fang damit an, deinen Lounger auf den Kopf zu stellen!

Schritt 1

Auch die Hüllen der Sitzwürfel lassen sich ganz einfach austasuchen. Übrigens passen die Kerne der Cubes auch immer in die X-Modelle der selben Größe


 

Öffne den super starken Klettverschluss. Achtung, das erfordert etwas Kraft.

Schritt 2

Drehe den Würfel auf den Kopf und Du wirst am Boden an 3 Kanten ein Klettband finden.


 

In den 4 Ecken der Hülle findest Du Bänder, mit denen der Innensack befestigt ist. Löse zunächst die Knoten rechts und links vom Klett.

Schritt 3

Öffne das Klettband rund herum. Achtung, eine Seite ist fest vernäht und hat kein Klettband.


 

Jetzt kannst du den Innensack herausziehen. Wenn er weit genug rausgezogen ist kannst du auch die restlichen zwei Knoten in den Ecken lösen.
Dein Lounger ist jetzt nackig.

Schritt 4

Entferne nun den Schaumstoffwürfel langsam aus der Hülle. Am besten versuchst Du an der Hülle zu ziehen, damit der Kern nicht beschädigt wird.


 

Um den Innensack in die neue Hülle zu bekommen, empfehlen wir Dir zuerst die 2 unteren Ecken wieder mit der Hülle zu verschnürren. Ziehe die Hülle dann nach und nach über den Innensack und drücke die Füllung leicht mit.
Ein wenig Schütteln hilft meist Wunder!

Schritt 5

Voila! Jetzt hast Du den einzelnen Schaumstoffkern den Du übrigens auch bei den X-Modellen der selben Größe benutzen kannst (z.B. Cube 45x2).


 

Nachdem du die letzten beiden Knoten wieder fest verschnürt hast und der Innensack ordentlich in der Hülle sitzt, schliesse den Klett und drücke ihn noch einmal fest zusammen.

Schritt 6

Ziehe Dein neues Cover über den Kern. Achte darauf dass die 4 Kanten sauber auf dem Schaumstoff sitzen, dann sieht der Würfel am besten aus. Schliesse anschliessend die 3 Klettkanten und drehe den Würfel wieder richtig herum.


 

Das war es schon. So schnell und einfach lassen sich Die Hüllen der Sitzsäcke wechseln.

Fertig

So einfach lassen sich die Sitzwürfel-Hüllen wechseln!


 

Hilfe benötigt?